Schatzkammer im nächsten Gang!

Historischer Kunstbunker im Burgberg

Nürnbergs eindrucksvollste Bunkeranlage aus dem Zweiten Weltkrieg

Tief im Fels des Burgbergs geborgen, überstanden hier die bedeutendsten Nürnberger Kunstschätze unbeschadet den Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges.
In historischen Felsengängen, ehemaligen Bierkellern direkt unter der Kaiserburg, wurde bereits kurz nach Kriegsbeginn unter schwierigsten Bedingungen eine in Deutschland einzigartige Bergungsanlage geschaffen, um unwiederbringliche Kunstwerke vor Feuer, Rauch, Gas und Plünderung zu schützen und sie so für nachfolgende Generationen zu bewahren.

hier den Flyer der Führung im Historischen Kunstbunker herunterladen

 

 

 

Informationen:

Selbst im Sommer herrschen in den Felsengängen unter der Stadt Nürnberg kühle Temperaturen zwischen 8 und 10°C. Bitte ziehen Sie sich daher unbedingt warm an.

  • täglich um 14:30 Uhr  - Audioguide englisch ( kostenlos)
  • Dauer: 90 min.
  • Gruppenführungen sind zwischen 8 und 21 Uhr möglich; Bitte sprechen Sie uns an 
  • 7€ für Erwachsene, ermäßigt 6€
  • für Kinder unter 7 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten freier Eintritt
  • 100€ für Gruppenführungen (max. 25 Personen)
  • freier Eintritt für Nürnberg-Card-Inhaber
  • Ferienpass ist nicht gültig

Gruppen-Führungen

Gemeinsam Geschichte erleben ab 80€.
Kontaktformular

Nürnberger Traditionen in der Hausbrauerei Altstadthof

Von Stadtbier und fränkischen Genüssen.
mehr

Kalender

Tickets
Tickets
bestellen
Deutsch
English
facebook
Informationen