Erleben Sie das unterirdische Nürnberg

Der Graf

Dienstag, 23. August 2011

Nürnberg anno 1431: Ein unbekannter walachischer Fürst wird zum Drachenritter des Reiches geschlagen. Fortan trägt er den Namen „Dracul“ – ein sagenumwobenes Geschlecht entsteht und aus den Legenden erwächst die wohl bekannteste Gestalt der Schauerliteratur.

Erleben Sie den großen Schauerroman „Dracula“ und seine wahre Vorgeschichte in der einzigartigen Atmosphäre der historischen Felsengänge, mitreißend erzählt und beeindruckend musikalisch umgesetzt vom Midnight Story Orchestra aus Nürnberg. Mit jedem Wort kommt der Graf spürbar näher! Die sechs hochvirtuosen Musiker umhüllen ihren genialen Erzähler Dr. Jasper Paulus mit nächtlichen Klangfarben und atmosphärischen Themen – es entsteht ein mächtiger Soundtrack!

Gestärkt durch Slivovics und Knoblauch begleiten die Anwesenden die Handlungsepisoden im geheimnisvollen Labyrinth der Felsengänge bis der Weg wieder hinauf führt in die Altstadthofbühne. Nach einem kleinen pikanten Mahl, bei Rotwein oder Nürnberger Rotbier erwartet die Besucher das orchestrale und wortgewaltige Finale der Aufführung.

Es entsteht ein höchst spannendes Theater- und Historienerlebnis, nur wenige Meter vom Schauplatz des folgenreichen Ritterschlages entfernt – ein Muss für jeden der auszieht das Fürchten zu lernen!

(Altersempfehlung: Ab 14 Jahre)

Mitwirkende:

Dr. Jasper Paulus: Lesung
Johannes Geiss: Saxophon
Joerg Widmoser: Violine
Florian Bührich: Vibraphon, Percussion
Toni Hinterholzinger: elektronische Orgel, Spezialeffekte
Alex Bayer: Kontrabass und E-Bass
Stephan Ebn: Schlagzeug
Andreas Wiersich: Gitarre, Komposition und Konzeption

Termine:
Halloween: 31. Okt. 2011, 21.00 Uhr
Vollmondnacht: 10. Nov. 2011, 21.00 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Treffpunkt:
Albrecht-Dürer-Denkmal, Albrecht-Dürer Platz 1
ÖPNV: Burgstraße: Stadtbus 36, Tiergärtnertor: Tram 4

Karten nur im Vorverkauf:
Brauereiladen. Hausbrauerei Altstadthof, Bergstraße 19, 90403 Nürnberg
Öffnungszeiten: Mo-Do, So von 10.30-17 Uhr, Fr/Sa von 10.30-18 Uhr
Onlineverkauf: www.historische-felsengaenge.de

Preis: 32 € + Vorverkaufsgebühr (einschl. Knoblauch und kleine Verköstigung)

Flyer jetzt herunterladen


Kalender

Tickets
Tickets
bestellen
Deutsch
English
facebook
Informationen